Mittwoch, 31. Juli 2019

Auch August beginnt mit Gewittern

Der Juli war ein Gewittermonat: An 21 von 31 Tagen hat es geblitzt und gedonnert. Auch der August beginnt mit Gewittern.

Ein Abendgewitter ober Bozen. Foto: David Garofalo
Badge Local
Ein Abendgewitter ober Bozen. Foto: David Garofalo

Der Juli 2019 wird als Monat der Gewitter in die Südtiroler Wetter-Geschichtsbücher eingehen (STOL hat berichtet)

Auch am Dienstag gab es wieder teils heftige Gewitter, die stärksten zwischen dem Untervinschgau, Sarntal, Eisacktal, Schlerngebiet und schließlich dem Unterland, wie Landesmeteorologe Dieter Peterlin betont. In Leifers fielen demnach über 100 mm Regen, südtirolweit wurden 3000 Blitzeinschläge verzeichnet.

Und das war noch nicht alles: Auch in den kommenden Tagen soll es weiterhin einige Gewitter geben. So soll auch der August mit Gewittern beginnen. 

stol 

stol