Freitag, 10. Februar 2017

Auch dieses Wochenende erhöhte Lawinengefahr

Wieder hat der Lawinenwarndienst für das bevorstehende Wochenende erhöhte Lawinengefahr ausgerufen.

Badge Local

Im Norden und Westen des Landes sei die Lawinengefahr zwar zurückgegangen, sie bleibe aber weiterhin auf Stufe 3, erheblich.

„Der Grund dafür sind neue Triebschneepakete und Schwachschichten im Inneren der Schneedecke. Spontane Lawinen sind nicht zu erwarten, aber speziell an Übergängen von wenig zu viel Schnee ist es möglich eine Lawine im Altschnee auszulösen mit Lawinengrößen die sicherlich gefährlich sind. Skitouren verlangen Erfahrung und Zurückhaltung. “

In den übrigen Landesteilen herrscht mäßige Lawinengefahr. „Aufgrund von wenig Schnee ist es hier einfacher, das Gelände zu lesen und gefährliche Stellen (etwa mit altem Triebschnee) zu erkennen.“

stol

stol