Dienstag, 05. Februar 2019

Auch in Nord- und Osttirol heikle Lawinenverhältnisse

Nur wenig Entspannung gibt es bezüglich der Lawinengefahr in Nord- und Osttirol. Nach wie vor waren die Verhältnisse für Wintersportler laut den Experten des Landes „heikel”. Gebietsweise war die Lawinengefahr weiterhin als „groß”, also mit „Stufe 4” der fünfteiligen Skala einzustufen. Betroffen davon war vor allem Osttirol.

Lawinengefahr bei Stufe 4 Foto: APA (Symbolbild)
Lawinengefahr bei Stufe 4 Foto: APA (Symbolbild)

stol