Freitag, 04. März 2016

Auer: Pkw vollständig ausgebrannt

Am Freitagvormittag sind die Männer der Freiwilligen Feuerwehr Auer ausgerückt, um ein brennendes Fahrzeug zu löschen.

Ein Alfa Romeo ging am Freitagvormittag in Flammen auf. - Foto: FFW Auer
Badge Local
Ein Alfa Romeo ging am Freitagvormittag in Flammen auf. - Foto: FFW Auer

Das Auto der Marke Alfa Romeo war gegen 10.10 Uhr in der zweiten Kehre auf der Straße von Auer nach Montan während der Fahrt plötzlich in Brand geraten. Der Lenker konnte sich selbst befreien und die Wehren verständigen.

Mit 7 Mann rückte die Feuerwehr Auer aus und löschte das Auto, das jedoch vollständig ausbrannte. 

"Die Brandursache ist schwer zu bestimmen. Da das Auto während der Fahrt begonnen hat, zu brennen, könnte es sich um einen Kurzschluss gehandelt haben", erklärt der Zugkommandant der FFW Auer, Uwe Heinz im Gespräch mit STOL.

Die Straße ist vorübergehend einspurig befahrbar.

stol/liz

stol