Freitag, 17. April 2015

Auf Baustelle ausgerutscht: Arbeiter im Gesicht verletzt

Er war mit Arbeiten in Burgstall beschäftigt, als sich ein Bozner (61) bei einem Sturz mittelschwere Verletzungen zugezogen hat.

das Weiße Kreuz versorgte den Verletzten.
Badge Local
das Weiße Kreuz versorgte den Verletzten. - Foto: © D

Zum Arbeitsunfall kam es am Freitag gegen Mittag in Burgstall. Der Bozner arbeitete auf einer Baustelle, als er ausrutschte und stürzte.

In der Folge stieß er auf die Verankerung eines Balkongeländers und verletzte sich im Gesicht. 

Zudem zog er sich ein leichtes Schädelhirntrauma zu. Der Arbeiter wurde vom Notarzt des Weißen Kreuzes Meran und von den Rettern des Weißen Kreuzes Lana versorgt und ins Meraner Krankenhaus gebracht. 

stol/ker

stol