Montag, 11. Januar 2021

Auf den Spuren von Corona: WHO darf endlich nach Wuhan

Seit mehr als einem Jahr bestimmen das neuartige Coronavirus und seine Folgen die Weltgeschicke. Die Frage, woher der zuerst im chinesischen Wuhan festgestellte Erreger ursprünglich kam, ist aber weiter unbeantwortet. Nach langen Verzögerungen soll am Donnerstag eine WHO-Mission starten, bei der internationale Experten in der Volksrepublik nach den Ursprüngen von SARS-CoV-2 suchen. Fachleute befürchten allerdings, dass es für die Lösung dieses Rätsel zu spät sein könnte.

Der Epidemiologe Daniel Lucey von der Georgetown University in Washington glaubt nicht, dass der Tiermarkt in Wuhan (im Bild) Ursprungsort für die Coronaseuche gewesen sei: Dafür habe sich das Virus in der Stadt zu schnell ausgebreitet. - Foto: © APA (AFP) / HECTOR RETAMAL









apa/afp

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by