Montag, 02. Dezember 2019

Auf der A22 mit über 2 Promille unterwegs

Am vergangenen Wochenende ist die Straßenpolizei der Bozner Quästur wieder gegen Alkosünder vorgegangen. Ein betrunkener Pole und eine Scooter-Fahrerin, die unter dem Einfluss von Cannabis stand, wurden angezeigt.

Die Straßenpolizei zeigte 2 Verkehrsteilnehmer an.
Badge Local
Die Straßenpolizei zeigte 2 Verkehrsteilnehmer an. - Foto: © Quästur Bozen

Für die Scooter-Fahrerin ist es blöd gelaufen. Die Frau wurde von einem Autofahrer, der an einer Kreuzung die Vorfahrt missachtete, „abgeschossen“ und kam zu Sturz. Die alarmierte Streife der Straßenpolizei führte bei beiden beteiligten Fahrern einen Alko- und Drogentest durch. Dabei stellte sich heraus, dass die Scooter-Fahrerin Cannabis konsumiert hatte – die Frau wurde angezeigt.

Zickzack auf der A22

Am Samstagabend hatten Autofahrer die Polizei alarmiert, weil auf der Südspur der Brennerautobahn zwischen Brixen und Bozen ein Fahrzeug in Schlangenlinien unterwegs war. Die Autobahnpolizei Sterzing konnte das Fahrzeug an der Raststätte Schlern stoppen. Der Alko-Test ergab einen Wert von über 2 Promille, der Autolenker aus Polen musste seinen Führerschein abgeben und wurde angezeigt.

stol