Dienstag, 12. September 2017

Auf Streife im Bozner Bahnhofspark: Drogendealer in Haft

Antidrogeneinsatz im Bahnhofspark von Bozen: Für einen 23-Jährigen aus Malaysia klickten am Montag die Handschellen.

Die Carabinieri im Einsatz im Zentrum von Bozen. - Foto: Carabinieri
Badge Local
Die Carabinieri im Einsatz im Zentrum von Bozen. - Foto: Carabinieri

Die verschärften Kontrollen im Raum um den Bozner Bahnhof gehen auch nach dem Stadtfest weiter. So wurden am Montag wieder Beamte - auch in Zivil - auf den Bahnhofspark angesetzt. Vor allem auf Machenschaften im Drogenmileau gaben die Carabinieri Acht. 

Und stellten auch einen Malaysier ohne festen Wohnsitz, der durch Kontakte mit anderen auffiel. Die Beamten stellten bei ihm 20 Gramm Haschisch, unterteilt in kleineren Dosen, und Bargeld sicher. Der Mann wurde festgenommen und ins Bozner Gefängnis gebracht.

stol

stol