Samstag, 22. August 2020

Auf Tropennacht folgt Kaltfront mit Gewittern

Die vergangene Nacht war mit 22,3 Grad in Bozen die bisher wärmste Nacht in diesem Sommer, so Landesmeteorologe Dieter Peterlin. Doch nach dieser Tropennacht folgt am Samstagabend eine Kaltfront mit nachhaltiger Abkühlung.

Am Samstag soll es zu teilweise heftigen Gewittern kommen.
Badge Local
Am Samstag soll es zu teilweise heftigen Gewittern kommen. - Foto: © shutterstock
Aus Nordwesten erreicht eine Kaltfront die Alpen. Diese zieht laut Peterlin zwar innerhalb weniger Stunden von West nach Ost durch. Im Laufe des Nachmittags und am Abend kommt es jedoch verbreitet zu Gewittern. Stellenweise können diese heftig ausfallen und von Sturmböen begleitet sein. Zuvor erreichen die Temperaturen Höchstwerte zwischen 26 und 32 Grad.

Abkühlung hält an

Am Sonntagvormittag scheint zeitweise die Sonne. Am Nachmittag bilden sich aber wieder gewittrige Schauer und es wird deutlich kühler. Der Montag verläuft wechselnd bewölkt mit ein paar Regenschauern gegen Abend.

stol

Schlagwörter: