Donnerstag, 22. November 2018

Auffahrunfall auf A22: Mutter und Tochter verletzt

Auf der Nordspur der Brennerautobahn – auf Höhe der Firma Holzbau in Brixen – hat sich am Donnerstag kurz nach 7 Uhr ein Auffahrunfall ereignet. Ein Pkw mit einer 3-köpfigen Familie an Bord war auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern geraten.

Mutter und Tochter wurden vom Weißen Kreuz Klausen in das Krankenhaus Brixen gefahren.
Badge Local
Mutter und Tochter wurden vom Weißen Kreuz Klausen in das Krankenhaus Brixen gefahren. - Foto: © STOL

Ein nachfolgender Kleinlaster und Pkw konnten nicht mehr entsprechend reagieren und fuhren auf. Im ersten Wagen wurden die 44-jährige Mutter und die 15-jährige Tochter leicht beziehungsweise mittelschwer verletzt.

Sie wurden vom Weißen Kreuz Klausen in das Krankenhaus Brixen gefahren. Die Feuerwehren Brixen und Vahrn räumten die Unfallstelle. Auch die Autobahnpolizei und -meisterei waren vor Ort. Die Unfallstelle konnte während des Einsatzes einspurig passiert werden. Zwischen Klausen und Brixen bildeten sich in Folge Staus.

stol

stol