Donnerstag, 08. August 2019

Auffahrunfall auf der A22 fordert Verletzte

Bei einem Verkehrsunfall auf der Nordspur der Brennerautobahn sind 4 Menschen zum Teil mittelschwer verletzt worden.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Nordspur der Brennerautobahn sind 4 Menschen zum Teil mittelschwer verletzt worden.
Badge Local
Bei einem Verkehrsunfall auf der Nordspur der Brennerautobahn sind 4 Menschen zum Teil mittelschwer verletzt worden.

Auf der Höhe Pfatten ereignete sich gegen 14 Uhr der Auffahrunfall, bei dem sich zwei Italiener (Jahrgang 1955 und 1970) mittelschwere Verletzungen zuzogen. Die Insassen des zweiten Autos (beide aus Österreich) zogen sich leichte Verletzungen zu. Die Rettungskräfte der Sektion Unterland stabilisierten die Verletzten vor Ort und brachten sie anschließend ins Krankenhaus von Bozen.

Im eisnatz waren die Rettungswagen Sektion Unterland, ein Krankenwagen der Sektion Unterland, die Straßenpolizei der A22 sowie ein Abschleppdienst.

stol

stol