Freitag, 30. September 2016

Aufgepasst: Seit 21 Uhr wird gestreikt

Nach dem Streik am Mittwoch lässt der nächste Streik im Transportsektor nicht lange auf sich warten.

Am Donnerstag und Freitag streiken die FS. Dies könnte auch Folgen für SAD-Dienste haben. - Archivbild
Badge Local
Am Donnerstag und Freitag streiken die FS. Dies könnte auch Folgen für SAD-Dienste haben. - Archivbild - Foto: © LPA

Auch am Donnerstag und am Freitag wird im Transportsektor die Arbeit niedergelegt. Dieses Mal streiken die Ferrovie dello Stato.

Die Eisenbahndienste der SAD könnten davon betroffen sein. Zwischen 21 Uhr am Donnerstag und 21 Uhr am Freitag kann es zu Verspätungen und Ausfällen kommen, teilt die SAD mit. Laut Pressemitteilung könnten sich auch vor Beginn und nach Ende des Streiks "weitere Änderungen der Dienstleistungen" ergeben.

Die vorgesehenen Mindestdienste von 6 bis 9 Uhr und von 18 bis 21 Uhr werden laut SAD allerdings auf jeden Fall gewährleistet.

stol

stol