Mittwoch, 31. Oktober 2018

Aufräumarbeiten nach Hochwasser und Sturm in Kärnten

Nach massiven Unwettern mit Starkregen, Föhnsturm und Hochwasser ist der Mittwoch in Kärnten im Zeichen von Aufräumarbeiten gestanden. Das Bundesheer war ebenso weiter im Einsatz wie Feuerwehren und freiwillige Helfer. Am Nachmittag wurde der Zivilschutzalarm aufgehoben. Einzelne Ortschaften und vor allem das Lesachtal waren weiterhin über Straßen nicht allgemein erreichbar.

Aufräumarbeiten in Rattendorf. - Foto: APA (AFP/EXPA)
Aufräumarbeiten in Rattendorf. - Foto: APA (AFP/EXPA)

stol