Samstag, 09. März 2019

Aufregung nach Tötung einer 21-Jährigen in Worms

Der Fall einer mutmaßlich von ihrem Freund - einem abgewiesenem Asylwerber aus Tunesien - erstochenen 21-Jährigen in Worms hat am Samstag für Aufregung in der Region gesorgt.

In diesem Haus passierte die Tat. - Foto: APA (dpa)
In diesem Haus passierte die Tat. - Foto: APA (dpa)

stol