Dienstag, 27. August 2019

Aufsehenerregender Unfall in Meran

Zu einem aufsehenerregenden Unfall ist es am Dienstag in Meran gekommen.

Mehrere Rettungskräfte standen im Einsatz. Foto: Video Aktiv Schnalstal
Badge Local
Mehrere Rettungskräfte standen im Einsatz. Foto: Video Aktiv Schnalstal

Der Unfall ereignete sich gegen 11.30 Uhr in der Meraner Rätiastraße auf Höhe der Hotelfachschule. 3 Autos waren darin verwickelt.

Ersten Erhebungen zufolge hielt ein Auto an, um ein weiteres Auto in den Seitenweg einfahren zu lassen. Ein 3. Auto krachte dabei in den stehenden Pkw. Dieser geriet auf den Gehsteig gegen einen Baum und prallte anschließend gegen die Mauer. 

Der Unfall endete glimpflich, die Beteiligten kamen ohne schwere Verletzungen davon. 2 Personen wurden ins Meraner Krankenhaus gebracht.

Im Einsatz standen das Weiße Kreuz und das Rote Kreuz Meran. Die Freiwillige Feuerwehr von Meran kümmerte sich um die Aufräumarbeiten, die Carabinieri haben die Erhebungen aufgenommen. 

stol

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol