Sonntag, 18. März 2012

Aus dem Zug gewiesen: Drei Schwestern auf Autobahn überfahren

Schreckliches Drama in Südfrankreich: Beim Überqueren einer Autobahn sind drei Schwestern in der Nacht zu Samstag von mehreren Autos erfasst und getötet worden. Die Mädchen im Alter von 19, 13 und 12 Jahren waren wenige Stunden zuvor bei dem nahen Ort Pierrelatte von einem Schaffner aus einem Zug gewiesen worden, berichtete die Zeitung „Le Parisien“ am Sonntag.









stol