Samstag, 30. November 2019

Aus der Mitte (Piste) entspringt ein Fluss...

Zu einem spektakulären Vorfall ist es am Samstag im Skigebiet Hochzillertal in Kaltenbach gekommen: Ein Wasserschwall ergoss sich tosend über die Piste. Florian Heiß von den Bergbahnen Skizentrum Hochzillertal erklärt gegenüber STOL , was passiert ist.

Das Wasser bahnte sich seinen Weg über die Piste: Passiert am Samstag   im Zillertal.
Das Wasser bahnte sich seinen Weg über die Piste: Passiert am Samstag im Zillertal. - Foto: © Zoom.Tirol

Der beeindruckende Wasserschwall ergoss sich am frühen Nachmittag über die Skipiste nahe des „Wedelexpress“.

Während sich das Wasser weiter oben auf der Piste wie ein reißender Fluss präsentierte, das sich seinen Weg aus dem Berg an die Oberfläche bahnte, wird es nach unten hin etwas ruhiger und ähnelte einem langsam fließenden Lavastrom.

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen



Was war passiert?

Wie Florian Heiß von den Bergbahnen Skizentrum Hochzillertal gegenüber STOL berichtet, kam es zu einem Wasseraustritt an einer Pumpstation etwa 500 Meter unterhalb der Wedelhütte aufgrund eines defekten Schiebreglers, der den Wasserzulauf reguliert.

&
bdquo;Wie in solchen Fällen vorgesehen, musste das überflüssige Wasser über ein Bachbett in Richtung Riedbach abgeleitet werden“, so Heiß.

Nach 15 Minuten war der der technische Defekt an der Pumpstation behoben, der Vorfall forderte weder Verletzten noch Sachschaden.






















Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

vs