Montag, 01. Februar 2010

Aus lang wird kurz: Bald nur mehr „Naturpark Drei Zinnen“?

Zu lang und zu wenig werbewirksam ist der Landesregierung der derzeitige Name des 11.653 Hektar großen Naturparkes im Hochpustertal: Aus „Naturpark Sextner Dolomiten: Toblach – Innichen – Sexten“ soll daher „Naturpark Drei Zinnen werden“, wie Landeshauptmann Luis Durnwalder heute auf der traditionellen Montags-Pressekonferenz ankündigte.

stol