Sonntag, 19. April 2015

„Aus Langeweile“ Jogger erschossen

Ein heute 17-Jähriger hat in den USA mit zwei Freunden nach eigener Aussage einen jungen Mann „aus Langeweile“ erschossen und ist dafür wegen Mordes schuldig gesprochen worden.

stol