Montag, 19. Februar 2018

Ausbruch von indonesischem Vulkan Sinabung

Der seit Jahren aktive Vulkan Sinabung auf Indonesien ist erneut ausgebrochen. Eine dicke Aschewolke stieg fast fünf Kilometer in den Himmel, wie die Katastrophenschutzbehörde am Montag mitteilte. Zudem traten an den Flanken des 2.460 Meter hohen Bergs auf der Insel Sumatra vulkanische Gase aus. Verletzte gab es keine.

Es brodelt gewaltig im Sinabung. - Foto: APA (AFP/Archiv)
Es brodelt gewaltig im Sinabung. - Foto: APA (AFP/Archiv)

stol