Mittwoch, 15. April 2020

Außergewöhnliche Beobachtung: Steinadler zieht Kreise am Himmel

Im Rahmen der Aktion „Birdwatching a chilometro zero“ ist Mauro Viganò ein außergewöhnlicher Schnappschuss von seinem Balkon in Mailand aus gelungen: Ein Steinadler zog seine Kreise im Himmel über der Stadt.

Nie zuvor konnte in Mailand ein Steinadler beobachtet werden.
Nie zuvor konnte in Mailand ein Steinadler beobachtet werden. - Foto: © Mauro Viganò
Die italienischen Vereinigung EBN hatte mit der Aktion „birdwatching a chilometro zero“ alle passionierten Vogelbeobachter dazu aufgerufen, wegen der Ausgangssperre von ihren Balkon aus Ausschau nach Vögeln zu halten. Im Rahmen dieser Aktion fotografierte Viganò das majestätische Tier am 5. April.

Damit gelang ihm ein außergewöhnlicher Schnappschuss: „Nach meinem Wissen handelt es sich um die 1. dokumentierte Beobachtung eines Steinadlers in Mailand,“ erklärte der Birdwatcher stolz im Telefonat mit STOL.

ptr

Schlagwörter: