Montag, 19. Juli 2021

Australien wirft britische Kolumnistin nach Regelverstoß aus dem Land

Australien will die umstrittene britische Kolumnistin Katie Hopkins wegen Verstößen gegen die Corona-Regeln aus dem Land werfen.

Australien will die umstrittene britische Kolumnistin Katie Hopkins wegen Verstößen gegen die Corona-Regeln aus dem Land werfen.
Australien will die umstrittene britische Kolumnistin Katie Hopkins wegen Verstößen gegen die Corona-Regeln aus dem Land werfen. - Foto: © instagram / _katie_hopkins_
Die 46-Jährige, die für extrem rechte Ansichten bekannt ist, sollte dort an einer Reality-TV-Show teilnehmen.

Sie befand sich in Sydney in Hotel-Quarantäne – fast alle Einreisenden müssen in Australien zunächst 2 Wochen in Isolation.

Hopkins hatte Berichten zufolge auf Instagram ein Video gepostet, in dem sie damit prahlte, Essenslieferanten nackt und ohne Maske die Tür ihres Hotelzimmers zu öffnen.

apa