Samstag, 17. November 2018

Australier beim Surf-Unterricht von Hai gebissen

Beim Versuch, Surfen zu lernen, ist ein 24 Jahre alter Mann in Australien von einem Hai gebissen und schwer verletzt worden.

Der Ein 24-Jähriger musste nach einem Hai-Biss mit Bisswunden in Hand und Unterschenkel ins Krankenhaus geflogen werden.
Der Ein 24-Jähriger musste nach einem Hai-Biss mit Bisswunden in Hand und Unterschenkel ins Krankenhaus geflogen werden. - Foto: © shutterstock

Der Mann war nach Angaben der Polizei am Samstag mit anderen Surf-Schülern nahe der südaustralischen Stadt Gerra zum Unterricht im Meer. In unmittelbarer Nähe eines Strandes namens Seven Mile Beach wurde er von dem Hai angegriffen. 

Der 24-Jährige musste mit Bisswunden in Hand und Unterschenkel ins Krankenhaus geflogen werden. Nach ersten Angaben besteht keine Lebensgefahr. Der Strand wurde geschlossen.

apa/dpa

stol