Montag, 07. November 2016

Australier verscheucht Einbrecher mit Pfeil und Bogen

Mit Pfeil und Bogen ist ein Australier einem Einbrecher zu Leibe gerückt. Er traf den Flüchtenden nach eigenen Angaben in den Allerwertesten, wie die Polizei am Montag berichtete.

Ein Australier hat einem Einbrecher einen Pfeil in den Allerwertesten gejagt.
Ein Australier hat einem Einbrecher einen Pfeil in den Allerwertesten gejagt. - Foto: © shutterstock

Der Einbrecher lief in einem Vorort von Sydney trotzdem weiter davon, Anfragen bei Krankenhäusern nach einem Patienten mit entsprechender Verletzung brachten zunächst kein Ergebnis.

Der Eindringling war am Sonntagabend in das Haus des 68-Jährigen eingebrochen und hatte unter anderem Geld und Autoschlüssel gestohlen.

Der Hausbesitzer entdeckte den Mann in der Garage, legte den Bogen an und zielte auf den Dieb.

dpa

stol