Donnerstag, 02. April 2015

Australierin nach barbusigem Bild auf Google Street View angezeigt

Eine Australierin hat sich barbusig einem Kamerawagen von Google präsentiert, um so im Kartendienst Google Maps zu erscheinen.

Sie hat blank gezogen: Die Australierin muss sich jetzt gerichtlich vor Google verantworten - Foto: Google Streetview
Sie hat blank gezogen: Die Australierin muss sich jetzt gerichtlich vor Google verantworten - Foto: Google Streetview

stol