Montag, 05. Juni 2017

Australische Polizei erschießt Geiselnehmer in Melbourne

In der australischen Millionen-Metropole Melbourne hat die Polizei einen mutmaßlichen Geiselnehmer erschossen. Eine Frau, die der Mann mehr als eine Stunde in einem Wohnhaus festgehalten hatte, konnte befreit werden.

Eine mögliche Verbindung des Geiselnehmer zur Terrormiliz IS wird nun geprüft.
Eine mögliche Verbindung des Geiselnehmer zur Terrormiliz IS wird nun geprüft. - Foto: © shutterstock

stol