Dienstag, 02. Januar 2018

Auto landet auf dem Dach: Mann leicht verletzt

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Dienstag in St. Valentin auf der Haide gekommen. Ein junger Einheimischer kam mit seinem Wagen von der Straße ab und landete auf dem Dach.

Das Auto landete auf dem Dach, der Lenker wurde leicht verletzt. - Foto: Walter Wegmann
Badge Local
Das Auto landete auf dem Dach, der Lenker wurde leicht verletzt. - Foto: Walter Wegmann

Der Unfall ereignete sich auf der Landesstraße vor dem Dorfkern. Der junge Mann war mit seinem Pkw in Richtung Mals unterwegs, als er auf der schneebedeckten Fahrbahn ausrutschte und ins Schleudern geriet.

Der Wagen überschlug sich und kam neben der Straße auf dem Dach zu liegen. Der Lenker zog sich leichte Verletzungen zu und wurde von den Sanitätern des Weißen Kreuzes Oberland erstversorgt. 

Die Feuerwehr von St. Valentin kümmerte sich um die Aufräumarbeiten, die Carabinieri ermitteln zum Unfallhergang. 

Auffahrunfall infolge des Staus

Die Landesstraße war aufgrund des Unfalls für einige Zeit nur einspurig befahrbar. Es bildeten sich lange Kolonnen, die schlussendlich zu einem zweiten Zusammenprall führten.

Zwei Autos krachten aufeinander und wurden beschädigt. Verletzte gab es glücklicherweise keine. 

stol 

stol