Mittwoch, 06. April 2016

Auto überschlägt sich am Panidersattel

Zu einem spektakulären Autounfall ist es am Mittwochvormittag in auf der Straße zum Panidersattel oberhalb von Runggaditsch im Gemeindegebiet Kastelruth gekommen.

Foto: pas
Badge Local
Foto: pas

Aus noch nicht geklärten Gründen hat sich gegen 11.15 Uhr ein Auto, bei einer Kurve gleich unterhalb des Hotel La Court, überschlagen. Sofort wurde die Landesnotrufzentrale alarmiert.

Die beiden Insassen, eine einheimische Frau und ein Mann, erlitten laut ersten Informationen nur leichte bis mäßige Verletzungen. Trotzdem wurden sie, nach der Erstversorgung durch den Notarzt, vorsorglich mit dem Rettungshubschrauber des Aiut Alpin Dolomites ins Brixner Krankenhaus geflogen.

Die Feuerwehr von Runggaditsch sicherte die Unfallstelle und übernahm die Aufräumungsarbeiten. Im Einsatz waren auch ein Rettungswagen des Roten Kreuzes Gröden sowie die Carabinieri die zum Unfallhergang ermitteln.

Für die Dauer des Einsatzes war die Straße für den gesamten Verkehr gesperrt, es bildeten sich Staus in beide Fahrtrichtungen. Insgesamt standen 10 Feuerwehrmänner rund eine Stunde im Einsatz.

pas

stol