Dienstag, 14. August 2018

Autobahnbrücke auf A10 bei Genua eingestürzt: 43 Tote

Auf der Autobahn A10 zwischen Genua und Savona ist es am Dienstag zu einem Einsturz der vierspurigen Autobahnbrücke „Ponte Morandi“ gekommen. Beim Einsturz sind zahlreiche Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben aus Kreisen der Ermittler starben 43 Menschen, darunter ein Kind. 30 Fahrzeuge seien betroffen gewesen, mindestens 16 Personen wurden verletzt.

- Foto: Ugo Truffelli/Twitter
- Foto: Ugo Truffelli/Twitter

stol