Donnerstag, 17. November 2016

Autoknacker in Bozen Süd aktiv

Eine Spur der Verwüstung haben bislang unbekannte Autoknacker in der Nacht auf Mittwoch in der Galvani- und in der Meuccistraße in Bozen Süd zurückgelassen.

Foto: DLife/lo
Badge Local
Foto: DLife/lo

Bei insgesamt 6 geparkten Autos haben sie die Fenster eingeschlagen und nach Beute gesucht. Ereignet hat sich der Zwischenfall kurz nach 5 Uhr morgens. 

Wie die Bilder einer Überwachungskamera in der Galvanistraße belegen, machten sich 2 dunkelhäutige Männer an insgesamt 6 Fahrzeugen zu schaffen: 2 in der Meucci- und 4 in der Galvanistraße.

Mittlerweile scheinen die Ermittler der Bozner Quästur den beiden Autoknackern aber dicht auf den Fersen zu sein.

em

____________________________________________________________

Lesen Sie mehr dazu in der Donnerstag-Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

stol