Freitag, 31. August 2018

Autolenkerin mit Höhenangst legt auf Brücke Rückwärtsgang ein

Eine ängstliche Autofahrerin ist vor einer vielbefahrenen Hochbrücke in Hamburg zurückgeschreckt und hat einfach den Rückwärtsgang eingelegt. Zum Glück kam ihr bei der Auffahrt eine Polizeistreife entgegen – einer der Beamten setzte sich bei der Touristin mit Höhenangst ans Steuer und fuhr den Wagen über die Köhlbrandbrücke, wie die deutsche Polizei am Freitag mitteilte.

Die Fahrerin wurde bleich und starr vor Angst.
Die Fahrerin wurde bleich und starr vor Angst. - Foto: © shutterstock

stol