Donnerstag, 14. November 2013

Baby mit schweren Verbrennungen nach Innsbruck geflogen

Der Rettungshubschrauber Pelikan 2 hat am Donnerstag ein Baby vom Brunecker Krankenhaus aus ins Innsbrucker Uniklinikum geflogen.

stol