Samstag, 18. März 2017

Baby schluckt in Tirol Kokain – Eltern angeklagt

Im Fall jenes zehn Monate alten Buben, der im Februar in der Wohnung seiner Mutter Kokain geschluckt hatte und nur knapp mit dem Leben davon kam, hat die Staatsanwaltschaft Innsbruck einen Strafantrag gegen die Eltern gestellt.

Etwa ein halbes Gramm Kokain fiel dem Vater aus der Hosentasche.
Etwa ein halbes Gramm Kokain fiel dem Vater aus der Hosentasche. - Foto: © shutterstock

stol