Dienstag, 03. März 2015

Bäuerin verletzt sich mit Mistkran

In Villnöss ist es am Dienstagvormittag zu einem Unfall gekommen. Bei der Arbeit mit dem Mistkran verletzte sich eine 51-Jährige aus St. Magdalena am Bein.

Mit einem Mistkran arbeitet die Frau.
Badge Local
Mit einem Mistkran arbeitet die Frau. - Foto: © STOL

Es war gegen 11.10 Uhr, als die Rettungskräfte alarmiert wurden. 

Eine Bäuerin hatte am Hof in St. Magdalena allein mit dem Mistkran gearbeitet, als sie sich den linken Fuß einklemmte.

Mittels Handy verständigte die Bäuerin ihre Tochter, die Alarm schlug.

Von den Einsatzkräften des Weißen Kreuzes Klausen wurde die Frau erstversorgt. 

Dann übernahm der Notarzt des Rettungshubschraubers Pelikan 2 die Versorgung der Verletzten.

Aufgrund der starken Schmerzen wurde die 51-Jährige umgehend ins Brixner Krankenhaus geflogen. 

Im Einsatz standen auch die Carabinieri von Villnöss.

stol/ker

stol