Samstag, 03. Dezember 2016

Bäuerlicher Notstandfonds: Menschen in Not helfen

Seit mehr als 25 Jahren ist der Bäuerliche Notstandsfonds „Menschen helfen“ eine wichtige Stütze für unverschuldet in Not geratene Familien in Südtirol. Dabei hilft jeder Euro.

Obmann Josef Dariz im Gespräch mit dem Tagblatt Dolomiten. Foto: fm
Badge Local
Obmann Josef Dariz im Gespräch mit dem Tagblatt Dolomiten. Foto: fm

In einem Gespräch mit dem Tagblatt Dolomiten erzählte Obmann Josef Dariz von der Spendenbereitschaft im vergangenen Jahr und über laufende Aktionen.

So werden beispielsweise wieder Weihnachtskarten mit Motiven von Südtiroler Künstlern bedruckt und verkauft. Beim Advent auf Schloss Rametz in Obermais gibt es ein Gewinnspiel und eine Spendensammlung.

„Eine große Unterstützung für uns sind auch der Weihnachtskeller im Ansitz Altenburg in St. Pauls sowie die Aktion „Austern & Sekt“ zu Silvester in Gries“, meint Dariz im Gespräch und spricht allen Unterstützern seinen Dank aus.

_____________________________________________________________

Das gesamte Interview lesen Sie in der Wochenendausgabe des Tagblatts Dolomiten.

stol