Montag, 04. Juli 2011

Bahn-Proteste: 200 Verletzte

Bei schweren Auseinandersetzungen zwischen der Polizei und Gegnern der geplanten Hochgeschwindigkeitstrasse zwischen Turin und Lyon im norditalienischen Piemont sind fünf Personen festgenommen worden.

stol