Mittwoch, 08. Januar 2020

Bahnhöfe werden rauchfrei: ÖBB montieren Aschenbecher ab

Die österreichischen Bahnhöfe werden rauchfrei. In Wien und dem Burgenland ist bereits ein Rauchverbot auf Bahnsteigen in Kraft. Nun werden auch die restlichen rund 130 Bahnhöfe, an denen das Rauchen auf den Bahnsteigen noch erlaubt ist, umgestellt und die Aschenbecher abmontiert.

Auf österreichischen Bahnsteigen darf nicht mehr gequalmt werden.
Auf österreichischen Bahnsteigen darf nicht mehr gequalmt werden. - Foto: © BARBARA GINDL

apa

Alle Meldungen zu: