Mittwoch, 12. Dezember 2018

Bahnpolizei nimmt mehrere Personen fest

In den vergangenen Tagen wurde im Trentino und in Südtirol verschärft in den Zügen kontrolliert.

Auch am Bozner Bahnhof kam es zu Kontrollen.
Badge Local
Auch am Bozner Bahnhof kam es zu Kontrollen. - Foto: © D

Die Bahnpolizei hat in den vergangenen Tagen ihre intensiven Kontrollen in den Zügen sowie auf den Bahnhöfen von Trient und Bozen fortgesetzt. Dabei konnten 2 Personen festgenommen worden. 

Ein Kosovare, der nach Deutschland unterwegs war, wurde aufgrund der Fälschung von Dokumenten festgenommen. Ein Marokkaner, der bereits seit zehn Jahren in Italien wohnhaft ist, wurde hingegen verhaftet, weil gegen ihn ein Haftbefehl vorlag. 

Auch am Brenner gab es verschärfte Kontrollen und Festnahmen. Vor einer Woche ein junger Mann aus Moldawien festgenommen. Gegen ihn lag ein Haftbefehl vor. Am Dienstag hingegen setzte es für einen Tunesier eine Anzeige. Gegen ihn lag ein Ausweisungsbescheid vor. 

stol

stol