Dienstag, 20. März 2012

Bald „Italo“-Züge unterwegs

Im April debütiert der Spitzenzug von Italiens neuen privaten Bahngesellschaft Nuovo Trasporto Viaggiatori (NTV). „Italo“ heißt der neue Zug, der mit einer Geschwindigkeit von über 300 Stundenkilometern auf Italiens Schienennetz fahren wird.

stol