Montag, 29. Juli 2019

Bankomat in Lana in die Luft gesprengt

Schon wieder machten sich Unbekannte in der Nacht auf Montag an einem Bankomat zu schaffen. Dieses Mal flog der Schalter im Raiffeisenhaus in Lana in die Luft.

Die Täter richteten großen Schaden an. - Foto: DLife/LO
Badge Local
Die Täter richteten großen Schaden an. - Foto: DLife/LO

Ersten Informationen zufolge soll sich der Zwischenfall in den frühen Morgenstunden ereignet haben.

Die Täter sollen mehrere Automaten in der unmittelbaren Umgebung im Visier gehabt und sich schließlich am Bankomat der Raiffeisenkasse mitten im Dorfzentrum von Lana zu schaffen gemacht haben. 

Am Morgen nach der Sprengung waren die Spuren des Überfalls noch deutlich zu sehen. - Foto: DLife/LO 

Ob sie auch imstande waren, Beute zu machen, und wie viel Geld entwendet wurde, ist zum derzeitigen Zeitpunkt noch unklar. 

Die Carabinieri führen die Ermittlungen durch. Im Einsatz stand auch die Freiwillige Feuerwehr. 

Die Sendung „Südtirol Heute“ hat einen Video-Beitrag dazu erstellt.

stol 

stol