Sonntag, 07. Oktober 2018

Bankomat-Sprengungen im Trend

Klassische Banküberfälle scheinen „out“ zu sein, in Südtirol werden immer mehr Bankomat-Sprengungen verübt, wie die Sonntagszeitung „Zett“ berichtet.

Unter anderem in Barbian war kürzlich der Bankomat in die Luft gesprengt worden.
Badge Local
Unter anderem in Barbian war kürzlich der Bankomat in die Luft gesprengt worden.

Die „Angriffe“ auf Bankomat-Schalter nehmen in Südtirol zu, klassische Überfälle gibt es hingegen seltener. 

Wie Sonntagszeitung „Zett“ berichtet, scheint es mittlerweile ein Trend zu sein, Bankomaten in die Luft zu jagen. 

Z/ast

Warum der Trend in Richtung Bankomat-Sprengungen geht, die rechtlichen Aspekte und alle weiteren Hintergründe gibt es in der aktuellen Ausgabe der Sonntagszeitung "Zett".

stol