Freitag, 27. März 2015

Barfuß auf Beutezug: Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Er wollte sichergehen, dass der Besitzer einer Wohnung in Bozen von dem Einbruch nichts mitbekommt. Deshalb zog der Tunesier seine Schuhe aus. Genützt hat es ihm nichts: Die herbeigerufenen Beamten der Polizei verhafteten ihn auf frischer Tat.

Samir Echi (24) ist der barfüßige Einbrecher. Foto: Quästur
Badge Local
Samir Echi (24) ist der barfüßige Einbrecher. Foto: Quästur

Der Tunesier Samir Echi (24) soll am Freitag gegen 4 Uhr morgens in eine Wohnung in der Garibaldistraße in Bozen eingedrungen sein. Um keinen Lärm zu verursachen, hatte er seine Schuhe ausgezogen.

 

Samir Echi auf einem Polizeifoto. Foto: Quästur

Echi soll in eine Wohnung eingedrungen sein und war dabei offenbar der Auffassung, dass sie leer stand. Doch der Besitzer befand sich im Schlafzimmer, hörte die quietschende Tür. 

Er alarmierte sofort über den Notruf 113 die Polizei. 

Als der Einbrecher noch barfuß und mit einem gestohlenen Notebook unter dem Arm über die Treppe das Kondominiums verlassen wollte, klickten die Handschellen. 

stol/cu/hof

stol