Freitag, 21. August 2015

Bauer (79) mit Dreirad verunglückt: Trauer in Mühlwald

Ein tödlicher Verkehrsunfall mit einem Dreirad hat sich am Freitag im Mühlwalder Tal am Gorner Berg ereignet. Dabei kam Josef Reichegger, Bauer vom Gorner Berg, ums leben.

Der Mann kam mit seiner Ape von der Straße ab. Foto: FFW Mühlwald.
Badge Local
Der Mann kam mit seiner Ape von der Straße ab. Foto: FFW Mühlwald.

Der folgenschwere Unfall ereignete sich gegen 8 Uhr auf der Gorner Straße. 

Der 79-jähriger Landwirt, der am Gomergerg wohnt, war auf dem weg zur Weide seiner Tiere, als es auf der Bergstraße zum Unglück kam. Mit seinem Dreiradfahrzeug, einer sogenannten "Ape" kam der Mann von der Straße ab, stürzte rund 40 Meter über eine Böschung und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu. 

Ein Bub, der dort spazieren ging, wurde nach letzten Erkenntnissen auf den Unfall aufmerksam. Dessen Vater setzte schließlich den Notruf ab.

Im Einsatz standen die Freiwillige Feuerwehr Mühlwald, die Bergrettung Sand in Taufers sowie die Notfallseelsorge. Der Leichnam wurde geborgen in die Leichenkapelle von Mühlwald gebracht.

Die Carabinieri haben die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. 

stol 

stol