Mittwoch, 17. Juni 2020

Bauer kippt mit Traktor um und bleibt unverletzt

Einen umgekippten Traktor samt Sprühgerät nebst einem glücklicherweise unverletzten Fahrer fand die Feuerwehr Tramin am Dienstagabend vor, als sie zu einem Einsatz gerufen wurde.

Der umgekippte Traktor musste wieder angehoben werden.
Badge Local
Der umgekippte Traktor musste wieder angehoben werden. - Foto: © FFW Tramin
Beim Ausbringen von Pflanzenschutzmittel war ein Bauer auf eine Böschung geraten und mit seinem Traktor umgekippt. Das Fahrzeug samt Sprühgerät blieben seitlich auf dem Boden liegen. Der Fahrer selbst blieb glücklicherweise unverletzt.

Sogleich wurde die Freiwillige Feuerwehr von Tramin an den Ort des Geschehens gerufen, welche das Fahrzeug vorsichtig mittels Seilwinde und Hebekissen barg, sodass keine Schäden entstanden.



Nach einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden. Ausgerückt waren 15 Wehrmänner mit 3 Fahrzeugen.

deb

Schlagwörter: