Donnerstag, 20. August 2020

Bayer einigt sich in USA im Streit um Verhütungsspirale Essure

Der Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer hat sich im US-Streit um angebliche Gesundheitsrisiken durch die Verhütungsspirale Essure in Zehntausenden Fällen geeinigt.

Die Spirale Essure verursachte bei vielen Frauen unter anderem chronische Schmerzen, unregelmäßige Blutungen, Verletzungen an Gebärmutter und Eileiter sowie Depressionen. - Foto: © shutterstock









dpa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by