Samstag, 08. August 2015

"Bayern Ei" darf keine Eier mehr verkaufen

Alte Ware, gefälschte Haltbarkeitsdaten, Salmonellen-Verdacht: Das Unternehmen "Bayern Ei" kommt nicht aus den Schlagzeilen. Jetzt haben die Behörden Konsequenzen gezogen.

Das Unternehmen "Bayern Ei", das schon öfter wegen Tierquälerei und mangelnder Hygiene Schlagzeilen gemacht hat, darf keine Eier mehr verkaufen.
Das Unternehmen "Bayern Ei", das schon öfter wegen Tierquälerei und mangelnder Hygiene Schlagzeilen gemacht hat, darf keine Eier mehr verkaufen. - Foto: © APA/EPA

stol