Donnerstag, 18. Februar 2021

Nals: Bei Radunfall schwer verletzt

Schwerstens verletzt hat sich ein Einheimischer bei einem Radunfall am Donnerstag in Nals.

Im Einsatz stand unter anderem der Notarzt.
Badge Local
Im Einsatz stand unter anderem der Notarzt. - Foto: © WK
Zum Unfall kam es gegen 12 Uhr auf der Vilpianerstrasse auf Höhe der Lichtenburg. Aus vorerst unbekannter Ursache stürzte ein Einheimischer mit seinem Rad schwer.

Der etwa 65-jährige Mann zog sich dabei schwerste Verletzungen zu.Mehrere Passanten hielten mit ihren Fahrzeugen an und eilten demMann zur Hilfe. Die herbeigerufenen Rettungskräfte kümmerten sich um die weitere Erstversorgung.

Der Mann musste noch vor Ort intubiert werden. Anschließend wurde er ins Krankenhaus nach Bozen gebracht.

Im Einsatz standen das Weiße Kreuz Etschtal und der Bozner Notarzt- Die Carabinieri haben die Erhebungen zum Unfall aufgenommen.

stol

Schlagwörter: