Dienstag, 29. Juni 2010

Bei WM-Spiel gestört - Mann tötet zweijährige Tochter

Er wollte in Ruhe das Fußball-WM-Spiel der USA gegen Ghana sehen, aber seine kleine Tochter weinte unaufhörlich - deswegen soll der Mann das Mädchen totgeschlagen haben.

stol