Sonntag, 03. Juni 2018

Bekanntes siamesisches Zwillingspaar mit 21 Jahren gestorben

2 am Unterleib zusammengewachsene Studentinnen in Tansania sind im Alter von 21 Jahren gestorben. Die siamesischen Zwillinge Maria und Consolata Mwakikuti seien bereits seit Monaten ernsthaft krank gewesen, erklärte der tansanische Präsident John Magufuli bei der Bekanntgabe der Todesnachricht am Sonntag.

Die beiden Studentinnen sind nicht mehr am Leben Foto: APA (AFP)
Die beiden Studentinnen sind nicht mehr am Leben Foto: APA (AFP)

stol