Donnerstag, 28. August 2014

Benkos neues Kaufhaus

Zahlreiche Interessierte haben sich am Donnerstagvormittag im "Showroom" in der Bozner Mustergasse das neu gestaltete Kaufhaus-Projekt des Innsbrucker Investors René Benko angeschaut. Rund 300 Millionen Euro betrage die Summe, die die Innsbrucker SIGNA Gruppe über ihre Bozner Gesellschaft KHB GmbH in Bozen dafür investieren will, unterstrich KHB-Präsident Heinz Peter Hager.

Präsident Heinz Peter Hager und Projektleiter Bernhard Pöll am Donnerstag bei der Vorstellung. - Foto: KHB GmbH
Badge Local
Präsident Heinz Peter Hager und Projektleiter Bernhard Pöll am Donnerstag bei der Vorstellung. - Foto: KHB GmbH

stol

Schlagwörter: